Wir bieten individuelle Lösungskonzepte anhand des Aktenlebenszyklus.

Wissen

Unser Lösungskonzept für Sie:

Ein intelligentes Datenmanagement – effizient, zukunfts- und branchenorientiert!

Der Aktenlebenszyklus ist das zentrale Element unseres Lösungskonzepts: Auf Basis unserer Branchenkenntnisse, unserer langjährigen Erfahrung und einer – für Sie kostenfreien – Ist-Analyse unterteilen wir Ihren Aktenbestand in drei Bereiche:

 

  1. Dynamische Akten

    Dynamische Akten werden fortlaufend benötigt, die Rückgriffshäufigkeit ist sehr hoch (z.B. Akten aus dem laufenden Geschäftsjahr). Aus diesem Grund werden sie umgehend und vollständig digitalisiert.
  2. Semistatische Akten

    Im Fall von semistatischen Akten ist eine gewisse Rückgriffshäufigkeit vorhanden. Diese ist aber geringer als bei dynamischen Vorgängen (z.B. Akten aus den zurückliegenden 5 Jahren). Solche Akten werden physisch so aufbewahrt, dass ein schneller Zugriff gewährleistet ist. Die Informationsbereitstellung erfolgt per Scanning on Demand.
  3. Statische Akten

    Ein Zugriff auf statische Akten ist sehr unwahrscheinlich (z.B. Akten, die älter sind als 7 Jahre). Deshalb erfolgt eine wirtschaftliche Einlagerung in Archivkartons auf Paletten.

Lebenszyklus einer Akte

 

IHR MEHRWERT

  • Kostenlose Ist-Analyse
  • Erhebliche Kosteneinsparungspotenziale (Lagerkosten, Personalkosten, Scankosten,…)
  • Kundenindividuelle Herangehensweise, Orientierung an Ihren Prozessen