Wir informieren Sie über aktuelle Themen aus unserem Unternehmen.

07.04.2014

Die neue Version unseres Akten-Viewers ist verfügbar

Wir haben unsere Software I-FourC Virtual File noch weiter verbessert, damit Sie mit der digitalisierten Akte einfach und unkompliziert und wie von der Papierakte gewohnt weiterarbeiten können.

Bei unserem Lösungskonzept für die Überführung von physischen Akten in eine digitale Umgebung geht es nicht nur darum, durch die Digitalisierung Platz in Ihren Archiven zu schaffen. Vielmehr steht die Idee im Vordergrund, dass mit der digitalisierten Akte aktiv weitergearbeitet werden kann – ganz wie von der Papierakte gewohnt.

Um diesem Anspruch noch besser gerecht werden zu können, haben wir unsere virtuelle Akte, I-FourC® Virtual File™, überarbeitet und weiter verbessert:

Das Bewährte, nämlich die Akte exakt so abzubilden, wie Sie es von der physischen Akte her gewohnt sind, haben wir beibehalten. Somit profitieren Sie weiterhin von sehr kurzen Eingewöhnungszeiten. Jetzt besteht jedoch auch die Möglichkeit, Bemerkungen in die bereits digitalisierte Akte hinzuzufügen, ganz wie Sie es eben auch in der Papierakte machen konnten.

Abgerundet wird die neue Version durch zahlreiche intelligente Navigations­möglichkeiten:

Neben dem Blättern durch die einzelnen Seiten der Akte können Sie zu diesem Zweck nun auch einfach die Schnellnavigationsleiste am unteren Bildschirmrand verwenden. Diese ist in farblich unterschiedlich gekennzeichnete Bereiche untergliedert, die exakt denen des jeweiligen Registerblatts der Akte entsprechen. Und durch die weißen vertikalen Linien wissen Sie auch immer genau, wie viele Dokumente sich im jeweiligen Tab befinden und an welcher Stelle die Akte gerade aufgeschlagen ist.
Alternativ können Sie zur Navigation auch die kleinen Seitenabbildungen am rechten Bildschirmrand verwenden.


Diese neue Version von I-FourC® Virtual File™ ist ab sofort verfügbar. Ein kurzes englisches Vorstellungsvideo der Software unseres Partners I-FourC finden Sie auf Youtube. Wir sind überzeugt, Ihnen damit einen echten Mehrwert zu bieten, der weit über das hinausgeht, was man von Standard-PDF-Viewern kennt.

Die virtuelle Akte im geschlossenen Zustand. Das Inhaltsverzeichnis der Akte zeigt alle Registerblätter auf einen Blick. Durch die Schnellnavigationsleiste sehen Sie sofort, wo Sie sich innerhalb der digitalisierten Akte befinden: Hier im ersten Dokument des Registerblatts Anamnese. Am rechten Bildschirmrand sehen Sie die kleinen Vorschauabbildungen der Akte, die Ihnen ebenfalls eine schnelle Navigationsmöglichkeit bieten. Darstellung einer Akte mit höherer Seitenzahl.